VERENA VOGT

Prawnik specjalizujący się w prawie upadłościowym, syndyk

Pani Verena Vogt jest prawnikiem specjalizującym się w prawie upadłościowym. Od ponad 15 lat jej doświadczenie jest doceniane przez sądy w północnych Niemczech i została powołana na zarządcę masy upadłościowej.

Dzięki swojej pracy jako syndyk, mecenas Vogt szczegółowo zna każdy etap postępowania upadłościowego. Potrafi ocenić, czy postępowanie administracyjne jest prowadzone w odpowiedni sposób. Podczas porady prawnej chętnie dzieli się swoja wiedzą i doświadczeniem.

2022 – Rechtsanwältin Verena Vogt erneut unter den Top 10
Nachdem Rechtsanwältin Vogt bereits im ersten Halbjahr 2021 zu den Top 10 der bestellten Insolvenzverwalter*innen an den Amtsgerichten Hamburg, Kiel und Lübeck gehörte, konnte sie dieses gute Ergebnis auch für das gesamte Jahr 2021 erzielen.

Verena Vogt: 15 Jahre und über 2.800 Insolvenzverfahren.
Am 16. November 2006 wurde Frau Rechtsanwältin Verena Vogt erstmals vom Amtsgericht Kiel als Insolvenzverwalterin in einem Verbraucherinsolvenzverfahren bestellt.

2021 – Und erneut ist Rechtsanwältin Verena Vogt unter den Top 10 Insolvenzverwaltern an mehreren Insolvenzgerichten
INDat Report 2021: Rechtsanwältin Verena Vogt gehörte auch 2021 zu den am meisten bestellten Verwaltern bei den Amtsgerichten Hamburg, Kiel und Lübeck

Rechtsanwältin Verena Vogt 2020 erneut unter den Top 10 Insolvenzverwaltern an mehreren Insolvenzgerichten
INDat Report 2020: Rechtsanwältin Verena Vogt gehörte auch 2020 zu den am meisten bestellten Verwaltern bei den Amtsgerichten Lübeck, Norderstedt und Schwarzenbek

Businesstalk am Kudamm | Verena Vogt: „Die Antragsverfahren sind zu bürokratisch und dauern zu lange.“
Am Hamburger Standort bündelt sie für die Kanzlei bundesweit die insolvenzrechtliche Kompetenz als Team-InsO. Mit Verena Vogt sprechen wir über den Einbruch der deutschen Wirtschaft, Insolvenzwelle sowie besonders betroffene Branchen. www.businesstalk-kudamm.com, 25.01.2021

STERN TV | Erfolgreicher Ausgang des Insolvenzverfahrens
Rechtsanwältin Vogt und Völker berichten live bei stern TV über den erfolgreichen Ausgang des Insolvenzverfahrens. Stern TV vom 04.04.2018 / www.presseportal.de, 05.04.2018

LN-Online | Sandra Völker schuldenfrei
Schwimmerin Sandra Völker nun schuldenfrei dank Insolvenzplan von Rechtsanwältin Verena Vogt. www.ln-online.de, 05.04.2018

Hamburger Abendblatt | Erfolgreiches Insolvenzverfahren 
Insolvenzverfahren für alle eine Erfolgsgeschichte: Völker schuldenfrei und Quote 36,5 %. www.abendblatt.de, 31.03.2018

„Marca“ Spanien | Völker schuldenfrei
Spanische Sportzeitung Marca: Sandra Völker durch Medaillenversteigerung schuldenfrei. Die Versteigerung brachte laut Rechtsanwältin Vogt 67.500,00 Euro ein. www.marca.com, 29.03.2018

„Le Soir“ Belgien | Erfolgreicher Ausgang
Die belgische Zeitung Le Soir berichtet über den erfolgreichen Ausgang des Insolvenzverfahrens Sandra Völker. www.lesoir.be, 29.03.2018

Bergedorfer Zeitung | Grüner Jäger muss Insiolvenz anmelden
Die vorläufige Insolvenzverwalterin der Forsthaus Grüner GmbH Verena Vogt führt Traditionsgasthof uneingeschränkt fort. www.bergedorfer-zeitung.de, 30.06.2017

orell füssli Verlag | Sandra Völker über Verena Vogt
An Land kannst Du nicht schwimmen. Sandra Völker in ihrem Buch über Verena Vogt, orell füssli Verlag, April 2015

FAZ | Restschuldbefreiung verkürzen
Verkürzung der Restschuldbefreiung – ein Beitrag mit Verena Vogt, FAZ 29.06.2014

FAZ | Erfolgreiche Auktion
Verena Vogt erzielte in der Online-Auktion im Verfahren Sandra Völker 67.500,- Euro, FAZ 19.05.2014

Hamburger Abendblatt | Ergebnis über 60.000 Euro
Online-Auktion im Verfahren Sandra Völker brachte 67.500,- Euro, Hamburger Abendblatt 19.05.2014

BILDzeitung | Auktion von Sandra Völker
Verena Vogt führt Auktion Olympiamedaillen im Verfahren Sandra Voelker durch. Bildzeitung, 02.05.2014

DIE WELT | Medaillen werden versteigert
Sandra Völker muss ihre Medaillen versteigern. DIE WELT, 02.04.2014

Die neue Vergütung in Verbraucherinsolvenz-Verfahren und der Dauerbrenner Zustellkosten
Mit dem Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte wurde das Amt des Treuhänders in Verbraucherinsolvenzverfahren abgeschafft. >>>

Massemehrung durch späte gerichtliche Geltendmachung von Anfechtungsansprüchen
Zu den typischen Tätigkeiten eines Insovensverwalters gehören die Ermittlung und Geltendmachung von Anfechtungsansprüchen. Häufig treten die Anfechtungsgegner der Inanspruchnahme entgegen. >>>

Bearbeitungsentgelt bei Verbraucherdarlehen
Der BGH hat am 13. 5.2014 in zwei Entscheidungen (ZVI 2015, 23 = NJW 2014, 2420 und NJW-RR 2014, 1133 = ZIP 2014, 1369) entschieden, dass die Erhebung eines Bearbeitungsentgelts durch ein Kreditinstitut im Rahmen eines mit einem Verbraucher geschlossenen Darlehensvertrag unwirksam ist. >>>

Lohnabtretung vs. Zusammenrechnungsbeschluss
Der nachfolgende Beitrag beschäftigt sich mit der Frage, ob Abtretungsgläubiger im Rahmen des § 114 I InsO bei Insolvenzverfahren über das Vermögen natürlicher Personen pfändbare Beträge, die sich bei einer Zusammenrechnung mehrerer Einkommen des Schuldners ergeben, für sich beanspruchen können oder ob diese der Insolvenzmasse zustehen. >>>

Berechtigung des Treuhänders zum Lastschriftwiderruf
Der Treuhänder im Verbraucherinsolvenzverfahren ist berechtigt, im Einzugsermächtigungsverfahren erfolgten Lastschriften zu widersprechen. Dies gilt auch dann, wenn dem Schuldner eine sachlich-rechtliche Einwendung gegen die Gläubigerforderung nicht zusteht. >>>

Massebefangenheit von „persönlichen“ Gegenständen und Ansprüchen
Die Bestimmung der Insolvenzmasse erfolgt anhand der §§ 35, 36 InsO. Gem. § 35 InsO gehören demnach nur pfändbare Gegenstände und Ansprüche zur Masse. Welche Gegenstände und Ansprüche nicht Teil der Insolvenzmasse sind, ergibt sich aus § 36 InsO in Verbindung mit den Pfändungsschutzvorschriften der ZPO. >>>

RALF BEDNAREK

Prawnik specjalizujący się w prawie upadłościowym oraz karnym

Pan Ralf Bednarek jako prawnik specjalizuje się w prawie upadłościowym i karnym. Jego ekspercka wiedza zapewnia kompleksową obsługę oraz doradztwo w sprawach związanych z prawem upadłościowym.

Dzięki wieloletniemu doświadczeniu w doradztwie konsumentom, osobom prowadzącym działalność gospodarczą, dyrektorom zarządzającym, a także członkom zarządów i stowarzyszeń, Pan Bednarek patrzy na problemy z drugiej strony. Doradztwo w zakresie restrukturyzacji oraz składanie wniosków o rozpoczęcie postępowania upadłościowego są jego codziennością.

Jako prawnik procesowy zdążył poznać sztuczki sądowego egzekwowania roszczeń lub roszczeń z tytułu odpowiedzialności zarządcy. Swoją wiedzę i umiejętności może bez problemu wykorzystać z zyskiem dla klienta.

Poprzez swoje obeznanie w prawie upadłościowym, pan Bednarek jest ekspertem w reprezentacji prawnokarnej z zakresu prawa upadłościowego, takich jak oszukańcze przewlekanie w złożeniu wniosku o upadłości, naruszenia obowiązków księgowych, wstrzymania wynagrodzeń czy wszelkich oszust ze strony pracodawcy.

Insolvenzberatung und Schuldnerberatung
SKONTAKTUJ SIĘ Z NAMI

Aby uzyskać niezobowiującą rozmowę lub dodatkowe informacje, zadzwoń do nas. Możesz skontaktować się z nami od poniedziałku do piątku w godzinach od 8:30 do 17:00.

Insolvenzberatung und Schuldnerberatung
SKONTAKTUJ SIĘ Z NAMI

Aby uzyskać niezobowiującą rozmowę lub dodatkowe informacje, zadzwoń do nas. Możesz skontaktować się z nami od poniedziałku do piątku w godzinach od 8:30 do 17:00.